Institut für theatrale
Angelegenheiten
LOST MEMORIES
>
Hallo liebe Reisende und lieber Reisender.
Bist Du bereit für ein Spiel ?
Bereit für eine Geschichte ? Dich erwartet ein interaktives, multimediales analog-digitales Gesamtkunstwerk, ein experimentelles Kulturformat.
Erzählt wird die Geschichte von vier Frauen, auf drei Zeitebenen, die mit den dunklen und eher vergessenen Ereignissen der Nachkriegszeit konfrontiert waren, wurden und sind; einem Sumpf aus wahnhaften Ideen, Ideologien, Verdrängung, Lügen und Intrigen, einem Kampf um Erinnerungen und ihre Deutungen, und die Suche nach Wurzeln und Herkunft.

Lost Memories Verlorene Erinnerung - unendliche Sphären.
Wer weiß, was passiert ist?
Wer weiß, was war?
Wer kann sie finden? Die Erinnerungen?
Lost-Memories
Die Welt von „Lost-memories“, ein multimediales Gesamtkunstwerk: Ein interaktives Spiel, eine Geschichte, ein Soundtrack, ein Hörspiel, Video Episoden und eine Online Seite in Form einer digitalen Pinnwand- Collage.
Eine multimediale, theatrale Episoden- Erzählung und ein Outdoor Game.
Ca. 180 min. Visuelles Hörspiel, ein phantastischer Soundtrack
Ca. 2 Stunden Lesestoff
Ca. 2 Stunden unterwegs Verteilt auf 21 Tage und 1 finalen Game-Tag
3 Game Varianten werden angeboten:
Lost-Memories in Angeln (10km südlich von Flensburg)
Lost-Memories in Flensburg
Lost- Memories Anderswo-Überall
So einfach geht’s:
Aktuell gibt es keine Spiel-Termine
Wie wird die Reise ablaufen?
Nach Deiner kostenlosen Registrierung mit Deiner Emailadresse, erhältst Du Zugang zur digitalen Pinnwand von lost-memories. Hier erscheinen fortlaufend „Bilder“, so genannte „Posts“, hinter denen sich Texte, Informationen, Videos, Podcast und Links verbergen. Für einen Teil dieser „Bilder“ benötigst Du Passwörter, die Du evtl auch an realen Orten finden wirst. Erscheint ein neues Bild, bzw. ein neuer „Post“ wirst Du per email informiert. Solltest Du mal ein nötiges Passwort aus irgendeinem Grund nicht finden, wende Dich an die ZENTRALE: info@lost-memories.de Zu jedem „Post“ auf der digitalen Pinnwand gibt es eine Kommentarfunktion, für Anmerkungen, Fragen, eigene kurze Beiträge und Erinnerungen.
Wir freuen uns auf Dich!
Wer wir sind?
17 professionelle Künstlerinnen und Künstler aus verschiedensten Sparten. Theater, Musik, Film, Literatur, Musik, Kunst, IT und Medien, die sich an der Entwicklung dieses ungewöhnlichen und experimentellen Kulturformat beteiligt haben. Eine Truppe die Euch trotz der heutigen Notlage gern etwas Kultur, Reflexion, Anregung, Energie und Lebendigkeit zukommen lassen möchte.
Herzlich willkommen in lost-memories.de


Hast Du noch Fragen?
info@lost-memories.de