Institut für theatrale
Angelegenheiten
Das Dorf
>
Open- Air- Dorf- Theaterprojekt

In einem grenzuberschreitenden Austausch über das Phänomen urbanisierter Dörfer auf der einen Seite und sterbender, von Abwanderung betroffener Dörfer auf der Anderen, und die Frage nach der Bedeutung des Gleichgewichts zwischen Stadt und Land, begegnen sich Kunstler aus der dänisch- deutschen Grenzregion, Dorfbewohner, Jung und Alt, um sich mit dem "DORF" als Ort, als Phänomen, als Soziotop und schliesslich als Spielraum für neue Kunstformate auseinander zu setzen.



Ein Open-Air Land- Thriller in Form einer ortspezifischen Installation an 7 Orten im Dorf "Quern" im nördlichen Schleswig- Holstein.